05

Besuch der Bergbausiedlungen

Ob zu Fuß oder im Bus – unsere Führer begleiten Sie durch die Geschichte der Bergbausiedlungen von Kleinrosseln und erläutern Ihnen die einfallsreiche Architektur der Bergbaugesellschaften von Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die 1960er Jahre.

Wohngebäude und Einzel- oder Doppelhäuser für Bergarbeiter, Häuser für Ingenieure und Angestellte, Schlafstätten, ein Krankenhaus und einiges mehr präsentieren sich nach und nach Ihren Blicken, wenn Sie die Siedlungen „Wendel Nord“, „Wendel Süd“, „Leyenne“ oder auch „Urselsbach“ besuchen.

Besichtigung zu Fuß:

  • Die Besichtigung beginnt am Eingang des Musée Les Mineurs Wendel.
  • Der Rundgang erstreckt sich über 8 km mit einer Dauer von etwa 2 Stunden zu Fuß.

Besichtigung per Bus:

  • Die Besichtigung beginnt am Eingang des Musée Les Mineurs Wendel.
  • Ihr Besichtigungsführer steigt zu Ihnen in den Bus und erteilt dem Fahrer entsprechende Anweisungen.
  • Die Rundfahrt dauert etwa 1 Stunde.